Lackiererei Oberflächenbehandlung

Lackiererei

In der hauseigenen Nasslackiererei verarbeiten wir 1- und 2-Komponenten-Lacke. Als Beitrag zum Umweltschutz werden sämtliche Farbresten destilliert und die gewonnenen Lösungsmittel weiterverwendet.

Wir lackieren kundenwunschgetreu sämtliche RAL Farbtöne sowie NCS Farbtöne, glatte oder strukturierte Oberflächen, von matt über Seidenglanz bis zur Glanzlackierung.

Pulverbeschichtungen

Pulverbeschichtungen lassen wir bei auserlesenen Zulieferern ausführen.

Oberflächenbehandlung

Trowalisieren Vibrationsgleitschleifen

Beim Trowalisieren mit der „Walther Trowal“ Gleitschleifanlage werden verschiedenste Metallteile bearbeitet. Die Metallteile werden zusammen mit Schleifsteinen (je nach Metall) und einer Lösung dem Behälter der Trowalisieranlage zugeführt. Durch die oszillierende Bewegung wird an den Werkstücken ein Materialabtrag hervorgerufen. Nach dem Trowalisieren fahren die Teile durch einen Durchlauftrockner, damit die Restfeuchtigkeit verdampft.
Wir trowalisieren übrigens auch in Lohnarbeit.

Durch das Gleitschleifen werden folgende Oberflächenbehandlungen erzielt.

  • Entgraten von Laserteilen
  • Kanten verrunden an Metallteilen
  • Glänzen, Glätten und Polieren der Metalloberfläche
  • Reinigen der Metallteile
  • Mattieren der Metalloberfläche
  • Entfetten und Entölen der Metallteile

Die weiter aufgeführten Oberflächenbehandlungen führen wir nicht in Haus durch, sondern arbeiten mit spezialisierten Partnerfirmen zusammen. Sie erhalten von uns jedoch das fertige produzierte Teil.

Sandstrahlen Glasstrahlen Kunststoffstrahlen

Bei den Oberflächenbehandlungen Sandstrahlen, Glasstrahlen und Kunststoffstrahlen findet ein Materialabtrag statt. Dieser wird verwendet um bei warmgewalztem Baustahl die Zunderschicht zu entfernen, um alte Farbe abzutragen oder ganz einfach zum Entrosten. Je nach Material, Oberfläche und Anwendung wird eines der Strahlverfahren angewandt.

Elektropolieren Hochglanzpolieren

Beide Polierverfahren werden angewandt, wenn sich das Bauteil von seiner glänzenden Seite zeigen soll. Beim Elektropolieren wird der Glanz durch einen elektrischen Abtrag hervorgerufen. Beim Hochglanzpolieren wird mittels Poliermaschine das Werkstück auf Hochglanz gebracht. Da dies einiges an Handarbeit abverlangt, gehört das Hochglanzpolieren zu dem kostenintensiveren Verfahren. Im Gegenzug ist die Glanzintensität einiges höher wie beim Elektropolieren.

Feuerverzinken

Beim Feuerverzinken wird das Stahlteil in ein heisses Bad mit flüssigem Zink getaucht und erhält dabei einen Überzug, welchen das Bauteil extrem korrosions- und witterungsbeständig werden lässt. Unsere Abfallcontainer lassen wir zum Beispiel feuerverzinken.

Elektrolytisch Verzinken (galvanisch Verzinken)

Das elektrolytische Verzinken wird oft für Maschinenbauteile verwendet. Dabei erfährt das Teil einen Korrosionsschutz und es können gleichzeitig verschiedene Farbtöne gewählt werden. Standardfarben beim elektrolytischen Verzinken sind Silber, Gelb, Blau und Schwarz.

Eloxieren

Eloxieren ist eine Oberflächenbehandlung für Aluminium. Dabei wird anders als beim elektrolytischen Verzinken kein weiteres Metall aufgetragen, sondern die Aluminiumoberfläche künstlich oxidiert. Diese Oxidschicht kann ich diversen Farbtönen eingefärbt werden bildet einen guten Korrosionsschutz.

Oberflächenbehandlung galvanisch verzinken
Oberflächenbehandlung gelb passivieren
Lackiererei Oberflächenbehandlung
Lackiererei lackierte Schweisskonstruktion
Nasslackierung
Pulverbeschichtung
Gleitschleifen trowalisieren
Pulverbeschichtung Blechdesign Garderobe